Virtueller Raum Reichsrecht (ViRR)

List of titles
Search in titles of this collection

[Virtueller Raum Reichsrecht: Digitale Faksimiles, durchsuchbare Inhaltsverzeichnisse]
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, das bis 1806 bestand, kann als ein überstaatliches, europäisches Rechts- und Verfassungssystem beschrieben werden, das Gebiete von dreizehn Mitgliedsstaaten der jetzigen EU inkludierte. Es produzierte einen enormen Corpus an Rechtsquellen, von "Reichsgesetzen" bis hin zu europäischen Verträgen. Eine vollständige zeitgenössische oder auch moderne Sammlung des Rechts bzw. der Gesetzgebung des Heiligen Römischen Reichs gelang nie. Seine Rechtsquellen sind daher auf eine Vielzahl von Publikationen verstreut, die wiederum in diversen europäischen Bibliotheken und Archiven aufbewahrt werden. Mit dem „Virtuellen Raum Reichsrecht“ entstand eine digitale Kollektion von wichtigen und seltenen Sammlungen und Rechtstexten, die durch Strukturdaten erschlossen werden.